Dich schickt der Himmel

Weihnachts-Event in der Theatergalerie 2012, 2013 und 2014:

„Dich schickt der Himmel“

Ein weihnachtliches Theaterstück voller Überraschungen.
Für gnadenlose Romantiker, stille Skeptiker, einsame Herzen und friedliche Zeitgenossen! Jedes Jahr zur Weihnachtszeit inszeniert die Theatergalerie ein Theaterstück mit einem dazu passenden winterlichen 4- Gänge-Menü.

Mit „Dich schickt der Himmel“ ist 2012 ein sehr amüsantes, berührendes und spannendes Weihnachtsstück entstanden, welches beim Publikum und Presse („eine höchst erfolgreiche Premiere, volles Haus und ein Fest für alle Sinne…“) großen Beifall erntete. Mit musikalischen Einlagen von Jens Michel am Klavier und die temporeiche Inszenierung des Ensembles mit vielen Rollenwechsel steigern die Vorfreude auf Weihnachten. Und so besteht ab dem 30. November 2013 an 12 Vorstellungstagen die Möglichkeit, mit Freunden, Familie und Kollegen, eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit zu erleben. Die meisten Vorstellungen sind leider schon ausverkauft. 

Es geht um Geschichten in einem Hochhaus in einer fremden Stadt. Wie erleben andere Weihnachten? Erlauben Sie es sich, neugierig zu sein und begleiten Sie Nina Oelmann, Alfredo Zermini, Torsten Hoffmann, Jens Michel, Nora Curcio hinter die Türen eines Hochhauses in einer fremden Stadt.

Texte: Alfredo Zermini und Nina Oelmann
Musik und Gesang: Jens Michel
Moderation: Nora Curcio