Yoga-Luxusreise in die Sahara 2018

Sahara – Luxus – Reise
Mit Tanz, Tai Chi, Yoga und Kameltrekking
durch Marokko und die Wüste 
vom 27. Februar bis zum 8. März 2018

Infos PDF DATEI: Marokko-Yogareise 2018

Eine magische Reise führt durch die fantastische Landschaft Marokkos und mit Yoga und Tai Chi zu den Quellen der eigenen Schöpfung. Erleben Sie die wunderbare Gastfreundschaft der Berber und geniessen
Sie orientalisches Lebensgefühl in seiner besten Variante! 

 Zwischen den sanften Hügeln der Sahara, umgeben von unendlicher Stille, die dazu einlädt unserem Herzschlag zu lauschen,
machen wir besonders tiefe Erfahrungen in der Natur mit Yoga. 
Die Reise beginnt im zauberhaften Marrakesch, führt über das Gebirge des
Hohen Atlas und Antiatlas nach Quarzazate, der Strasse der Kasbahs, durch das eindrucksvolle Draatal mit seinen vielen Palmenoasen, bis hin zu einem mehrtägigen Wüstenaufenthalt in Chegaga im Luxuscamp und Kameltrekking.

Meditation,  Asanas, Atmung und Flows, die tänzerisch anmuten, machen diese Yogastunden zu einem besonderen und einheitlichen Erlebnis. Mit integrierten Übungen aus dem orientalischen Tanz und dem langsam ausführenden Tai Chi, erfahren wir Vitalität, Präsenz und Verwurzelung. Feinstoffliche Energie ist spürbar und führt zu tiefer entspannter Ruhe und einem Gefühl von Leichtigkeit, Freude und schöpferischem Selbstausdruck.
An drei Tagen werden wir nach der morgendlichen Yogastunde mit den Kamelen schweigend reiten und  wandern, um in die unermessliche  Weite und Stille der Sahara einzutauchen. Abends am Feuer wird es auch die Gelegenheit geben der Musik der Berber zu lauschen und zu tanzen.

Die Wüstennomaden sagen:
„Das Wasser wäscht den Körper, die Wüste wäscht die Seele und wer in die Wüste geht und wiederkehrt, ist nicht mehr der Selbe“

auf dem Kopf

Übernachten im Chez le pacha

[contact-form][contact-field label=“Name“ type=“name“ required=“true“ /][contact-field label=“E-Mail “ type=“email“ required=“true“ /][contact-field label=“Website“ type=“url“ /][contact-field label=“Nachricht“ type=“textarea“ /][/contact-form]