Mein Monatsrückblick April 2022

Schon so lange habe ich nicht mehr diese Energie gespürt, die mich so leidenschaftlich ins Tun gebracht hat!
Weil ich die letzten beiden Jahre viel unterwegs war und wenig zu Hause, habe ich vieles liegen lassen.
Ich hatte auch gar keine Lust und keine Motivation, daran etwas zu ändern! Ich hatte mich nach Lust und Laune einfach treiben lassen.
Doch der Frühling hat auch in mir die Lust auf Ausmisten angeregt und der April war voll von diesem Projekt:

  • Alles raus aus dem Bühnen- und Theater-Fundus, was nicht mehr benötigt wird.
  • Im April hat mich eine richtig gute Energiewelle mitgenommen, die mich auf Entrümpelung und dem Loslassen vom Alten, geholfen hat.
  • So bin ich Stück für Stück mit meinen verschiedenen Baustellen im Haus und Theater vorwärtsgekommen.
  • Zum ersten Mal in meinem Leben war ich bei einem Live-Event mit über 60 tollen Frauen, die sich alle ins Bloggerabenteuer 2022 gestürzt haben.
  • Und zu guter Letzt, habe ich einen Flohmarkt im Theater organisiert.
Flohmarkt und Treffen
Aus dem Theaterfundus der Theatergalerie wird ein Flohmarkt.
Ausmisten im Theaterfundus macht Spaß!
Live Event mit Judith Peters in Stuttgart

Energieschübe und Platz schaffen

Als ich im März 2020 meine geliebte Wüstenreise mit meiner Frauengruppe kurzfristig wegen Corona absagen musste,
wusste ich noch nicht, inwieweit das alles für Folgen hat.
Alle Veranstaltungen im Theater mussten abgesagt werden und seither gab es auch keine Änderung diesbezüglich.

Ab dem Sommer 2020 war ich dann in meiner zweiten Heimat bei meiner Familie auf Sizilien.
Aus einem Monat wurden es dann 8 Monate.

Mein Sohn fragte mich damals am Telefon, ob ich nicht lieber mal wieder nach Hause kommen möchte,
um mein Haus und Theater wieder in Schuss zu bringen.

“Waaaas??”, sagte ich lachend, ich soll das schöne Meer, die Sonne und die Insel verlassen, um zu Hause Ordnung zu schaffen?

Neee, das mache ich nicht! Diese Gelegenheit, mal so lange in meiner väterlichen Heimat zu sein ohne Verpflichtung,
lasse ich mir nicht nehmen!

Doch jetzt, 2 Jahre später, habe ich die große Sehnsucht und den Willen gespürt, Platz für Neues zu schaffen.
Da so vieles liegen geblieben war und ich normalerweise nie weiß, mit welcher Strategie ich dem Chaos begegnen soll,
habe ich dieses Mal eine super Methode für mich entdeckt.

Nach dem Motto: Alles beginnt mit dem ersten Schritt!

Ich habe einfach aufgehört den großen Berg zu sehen und habe mir nur winzig kleine und abwechslungsreiche
Tagesaufgaben gestellt, auf die ich Lust hatte und sofort aufgehört, wenn ich keine Lust mehr hatte.
So ging es dann Schritt-für-Schritt für mich von Aufräumen, Streichen, Putzen und Wegschmeißen.
Manchmal habe ich sogar nicht mehr aufhören können. Und für jedes weggeräumte Teil habe ich mich gefeiert!
Auch wenn es banal schien, war es aus meiner Perspektive großartig!

Die Chaos-Frau lernt Ordnung!

Life Treffen mit Thecontentsociety in Stuttgart

Wow! Was für ein toller Event das doch war! 

Ein Live Treffen mit der Bloggerqueen Judith Peters und 60 großartigen Frauen, mit denen ich mich commited habe
das ganze Jahr 2022 zu bloggen. Eigentlich sind es über 170 Frauen, doch nicht alle konnten nach Stuttgart reisen.
Ich hatte mit der Location Glück, weil ich wohne 20 km von Stuttgart entfernt. 

Apropos Location! Die Design Office sind richtig toll!
Und sie ist an einem meiner ehemaligen Lieblingsplätze in Stuttgart, beim Palast der Republik.

Design Office in Stuttgart
Tolle Location im Herzen von Stuttgart

Ich hatte am Anfang des Jahres, als ich mich entschloss bei Judith Peters in thecontensociety mitzumachen,
nie gedacht, dass ich soviel Zeit am Computer investieren würde!

Aber wir lernen hier nicht nur über das Bloggen, sondern unglaublich viel über WordPress und die ganze
dazugehörige Technik für eine gute Webseite.

Dieser Kurs war bis jetzt eines der besten Kurse, die ich je erlebt habe!

Soviel Sympathie, Knowhow, Motivation und Ideen! Judiths Leidenschaft fürs Bloggen schwappt aus dem Bildschirm
auf mich und ich bin von ihrer positiven Energie und ihrer Geduld und ihrem Respekt für alle, die mitmachen,
jedes Mal so erfreut und so dankbar, dass ich hier dabei bin!

Und jetzt dieser Life Event in Stuttgart!

So viele tolle Frauen und tolle Projekte, die sie alle verwirklichen!
Bin echt gerührt von dieser fröhlichen Bloggerinnen Energie!
Und ich bin auch sehr erstaunt und fasziniert, wie viel hier jede Einzelne in sich investiert,
sich weiterbildet, um ihr Business groß und stark zu machen!

Und wir alle haben unter Judiths Anweisung unser erstes Reel für Instagram gedreht. Yeaaahhh!!!

Was für ein Spaß!

Judith Peters
60 Bloggerinnen haben Spaß!
Diese Frau inspiriert und macht Mut!


Endlich Loslassen und die Idee mit dem Theaterflohmarkt

Ich habe wirklich Schwierigkeiten loszulassen.
Egal in welcher Richtung und egal was! Ob Mann, Hund, Essen, Gewohnheiten, etc.
Loslassen ist für mich eine Riesen-Übung!

Hier hat mir wieder eine gegebene Situation total geholfen! Das Theater stand leer. Also habe ich alles was
ich raus aus dem Fundus und den Requisiten haben wollte, einfach in den Theaterraum gestellt.

Peu á peu füllte er sich. Und ich konnte endlich mehr und mehr durchatmen.

Ich nannte es FLOHMARKT & TREFFEN.

Und so hatte ich die Gelegenheit Kunden und Freunde wieder zu treffen.
Geplant war der 30. April, doch ich verschob es dann kurzfristig auf den 1. Mai 2022.

Ich habe meinen Aufenthalt hier in meiner Heimat soooo so sehr genossen, dass es mir etwas wirklich schwer fällt, wieder loszuziehen.

Die neue Lebenssituation hat mich zu einer „Nomadin“ gemacht.

Das wollte ich ja auch immer… immer wieder Plätze wechseln.
Jedoch merke ich, dass ich einen Hauptplatz und Ruhepol brauche.
Und wie wichtig mir meine Freunde sind!

Von ihnen kommt mir so viel positives entgegen. Einige meiner Freunde sind auch meine Mitarbeiter.
Auf der Bühne. Oder an der Bar und in der Gastronomie.
Sie alle wollen, dass es hier weitergeht mit der Theatergalerie.

Haben wir doch alle hier schon soviel lustige und inspirierende Geschichten erlebt.
Ich zögere noch etwas… weil dieses Jahr habe ich schon andere Pläne.


Jedenfalls wird diese Veranstaltungsreihe Flohmarkt und Treffen von meinen
Mitarbeiterinnen weitergeführt, während ich unterwegs bin ins Erzgebirge zum Yoga
unterrichten und Menschen mit ayurvedischem Bodywork behandeln darf.

Der Flohmarkt geht 2022 weiter!
Bühnenfundus, Kostüme und Freunde treffen
Flohmarkt & Treffen im April 2022

Vorschau für meinen Mai:

  • Koffer packen und Plätze wechseln
  • Ayurvedische Körperarbeit im Erzgebirge
  • Yoga & Tanz unterrichten
  • Kizomba Festival auf Sizilien
  • Meine Familie wieder sehen


1 Kommentar

  1. Liebe Nora,

    es war klasse, dich in Stuttgart live zu treffen. Und wenn ich gerade im Ländle wäre, dann hätte ich auch beim Flohmarkt vorbei geschaut.
    Ich melde mich auf jeden Fall bei dir, wenn ich mal wieder ums Eck sein werde – vielleicht gibt es ja mal wieder ein Event bei dir im Theater – welches auch immer…

    Herzlicher Gruß aus Südfrankreich

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bleib auf dem Laufenden
und erhalte alle News rund um den Blog!

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Gleichzeitig meldest Du Dich für meinen Newsletter an, von dem Du Dich jederzeit mit einem Klick abmelden kannst. Weitere Informationen zur Nutzung Deiner Daten, findest Du in der Datenschutzerklärung.