Was macht mich in meiner Arbeit mit Frauen als Expertin besonders?

Körperarbeit und Körperbewusstsein

Als Bühnenmensch und Tänzerin weiß ich genau, wie ich eine gewisse Wirkung erreichen kann!

Die Haltung, der Gang, die Stimme, der Blick– um nur einige zu nennen.
Doch es ist nicht nur dieses Wissen über Ausstrahlung und Wirksamkeit, welches einem hilft, sich gut oder nicht gut zu fühlen.
Es sind auch die Gedanken, die vielen langen und besetzenden Gedanken, die sich im Laufe des Lebens im Körper abzeichnen,
und auch die spontanen angstbesetzten Gedanken, die einen aus der Mitte werfen können.

So habe auch ich Zeiten in meinem Leben gehabt, die mich sehr weit weg von mir und meiner Mitte katapultiert haben und
mich dazu gebracht haben, schon recht früh an meinen inneren Themen zu arbeiten.
Innere und äußere Arbeit bedingen sich und gehören für mich zusammen.

Im Laufe der Jahre habe ich immer wieder Orte aufgesucht, wo ich energetische,
geistige und körperliche Techniken kennenlernen durfte und ausgebildet wurde.

Mein ganzheitliches Wissen und vielfältige Ausbildungen sind der Schlüssel für mein Coaching

Seit meiner Ausbildung zur Tänzerin, Schauspielerin und Körperarbeiterin, schöpfe ich aus über 30 Jahren Erfahrung
auf der Bühne und als Lehrerin (Tanz, Yoga, Tai-Chi und Bodywork, bzw. Körperarbeit).

Viel Zeit verbrachte ich bei Osho in Indien und lernte dort neben diversen Meditationstechniken,
geniale Werkzeuge zur Persönlichkeitsentwicklung kennen.
Jahre später ließ ich mich in Indien bei Shika zur ayurvedischen Körperarbeiterin ausbilden.

Das Theater und die Bühne sind mein Zuhause.
Ob auf der Bühne, auf der Massagebank oder im Unterricht, egal!
Ich liebe es einfach, Menschen zu berühren und ihre Herzen zu öffnen.


Meine Stärke ist es, dass ich:

  • Eine große Herzens kraft besitze, und mich sehr emphatisch und
    leicht mit meinem Gegenüber verbinden kann
  • Blockaden sehe, fühle und sie meistens lösen kann.
  • In meiner Ausführung der Bewegungen und in meinen Korrekturen sehr genau bin
  • Die darstellende Kunst in meiner Arbeit einen wichtigen Teil einnimmt
  • Als ayurvedische Körperarbeiterin ich mit meinen Händen zur Heilung verhelfe
  • Durch meine persönlichen Erfahrungen mit Themen wie Selbstliebe, Selbstwert und Grenzen setzen,
    ich Frauen darin unterstützen kann, sich aus destruktiven Gefühlen und Beziehungen zu befreien

All das macht mich aus!

Auf meiner Homepage, der ÜBER MICH Seite, sind Informationen über mich und meine Arbeit.


Es geht um das Körpergefühl und die Verbindung von Körper, Geist und Seele

Das, was du fühlst, das strahlst du aus.
Was du denkst, beeinflusst dein Gefühl.

Was ist ein weibliches Körpergefühl?

Hier mein Artikel über ein weibliches Körpergefühl:https://noracurcio.com/was-ist-ein-weibliches-koerpergefuhl/

Wenn wir uns von außen betrachten, fühlen wir uns oft richtig schlecht!
Wir mögen nicht, was wir im Spiegel sehen und sind von Selbstakzeptanz und Selbstliebe weit weg!

ABER wie wollen wir uns auf unseren ureigenen Thron setzen, wenn wir nicht mal Lust auf uns haben?

„Wenn der Spiegel nicht jeden Morgen da hängen würde, würde ich mich richtig schön fühlen.“

Oder wie Robert Betz sagt, wenn Frauen im Bad stehen:
„Schatz, ich mach mich mal fertig!“

Das Arbeiten mit Frauen habe ich in den letzten Jahren weiter ausgebaut.
Meine größte Leidenschaft ist der Tanz in die Weiblichkeit
Und dies ist auch die Basis meiner Arbeit mit Frauen.

Die Magie des Tanzes kombiniert mit geistigen und energetischen Übungen,
machen mich zu einer Expertin für Frauen,
die sich als Königin in ihrem Reich fühlen möchten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.